Luxusreise mit Social Distancing

Luxusreise mit Social Distancing

In unserem letzten Webinar haben wir eine Idee vorgestellt, die viele von Ihnen sehr interessant fanden: Luxusreisen mit Social Distancing.

In der Praxis bedeutet dies, besondere und exklusive Unterkünfte zu wählen, die nur eine sehr begrenzte Anzahl von Gästen beherbergen. Das sind zum Beispiel private Villen, kleine Lodges oder das im obigen Video gezeigte Camp. Auf diese Weise lernen unsere Gäste unser Land kennen, aber mit besonderen Unterkünften kann das Erlebnis mit den spezifischen Empfehlungen in Bezug auf Corona in Einklang gebracht werden.

Diese Herangehensweise bedeutet nicht, dass die Gäste das Land und seine Kultur weniger kennen lernen, sie werden es auf eine andere Art und Weise erleben. Das Restaurant könnte durch einen Privatkoch ersetzt werden, der für die Gäste in ihrer Villa kocht, und statt an den öffentlichen Strand zu gehen, können sie im privaten Pool baden.

Das detaillierte Programm finden Sie hier!

Teilen "Luxusreise mit Social Distancing" via: