Wandern in Kolumbien

Wandern in Kolumbien

Das Klima und die Landschaften in Kolumbien könnten vielfältiger nicht sein. Infolgedessen gibt es in unserem Land viele verschiedene Aktivitäten zu unternehmen. Eine besondere Aktivität ist das Wandern. Von Wanderungen für ein paar Stunden bis hin zu mehrtägigen Wanderungen – alles ist möglich.

Mehrtägige Wanderungen lassen sich am besten in der Region der zentralen Anden unternehmen. Die Landschaften reichen von der Kaffeezone über den einzigartigen Paramo zwischen 3. 000m und 4. 500m bis hin zu schneebedeckten Vulkangipfeln.

Bekannt für schöne Wanderungen ist auch die Region San Agustín. Die archäologischen Funde in der Nähe des Río Magdalena sind das perfekte Ziel für eine Wanderung durch eine erstaunliche Landschaft. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die mehrtägige Wanderung in die Lost City in der Sierra Nevada von Santa Marta.

Und wenn Sie kürzere Tageswanderungen mit einem “Basislager” in einem schönen Hotel bevorzugen, sind Villa de Leyva, Barichara oder Fredonia ausgezeichnete Orte, um etwas zu wandern.

Da es viele Möglichkeiten gibt, Wanderungen in Ihre Reiseroute zu integrieren, lassen Sie es uns wissen, wenn Sie weitere Informationen über das Wandern in Kolumbien benötigen oder schauen Sie sich unser neues Modul Wandern in den Anden – Von Manizales nach Salento an!

Teilen "Wandern in Kolumbien" via: